Nasz portal stosuje pliki cookies w celach świadczenia Państwu usług na najwyższym poziomie oraz w celach statystycznych. Konfigurację obsługi plików cookies możecie Państwo znaleźć w ustawieniach swojej przeglądarki.
Informationszentrum        tel:  +48 52 340 45 50  e-mailfacebooktwitterfoursquareinstagram

MÜHLENINSEL, fot. R.Sawicki

ist eine der bezauberndsten und atemberaubendsten Stellen in Bydgoszcz, gelegen im Herzen der Stadt, lediglich ein paar Meter vom Altmarkt entfernt. Seit dem Mittelalter war die Mühleninsel mehrere Jahrhunderte ein industrielles Zentrum der Stadt.

An diesem Ort  war die königliche Münzstätte, welche zwischen 1594 und 1688 mit einigen Unterbrechungen in Betrieb war, untergebracht. Heute befindet sich hier der „Salon“ der Stadt, eine grüne Oase in der Mitte einer Metropole. Die Mehrheit der Gebäude auf der Mühleninsel stammt aus dem 19. Jahrhundert, es sei jedoch erwähnt, dass der Keller des Weißen Speichers aus dem  15. Jahrhundert stammt. Wasser, Stege, ehemalige Mühlen (welche heute Museen beherbergen), Gebäude aus rotem Backstein, die sich in der Wasserfläche des Flusses Młynówka (das sog. Bromberger Venedig) widerspiegeln, gepflegte Grünanlagen - all das schafft heute die verzaubernde Atmosphäre der Flussinsel.    

 MUSIKVIERTEL, fot. R.Sawicki stellt einen der interessantesten städtebaulichen Ansätze der Stadt dar und gehört zu den wunderbarsten und ruhigsten Ecken von Bydgoszcz. Im Zentrum des Viertels liegt der weitläufige Jan-Kochanowski-Park mit zahlreichen Skulpturen von herausragenden Komponisten.

Was hat Bromberg mit Dubrovnik, Stockholm oder Kapstadt gemein? Durch diese Städte verläuft der 18. Meridian der östlichen geografischen Länge. Das Besondere an ihm ist, dass er für die Kartografen bei der Erstellung flacher Karten eine Hilfe darst

...

Bromberg ist ein wichtiger Punkt auf der Karte der polnischen Wasserwege. Seine Lage an der Brahe, der Weichsel und dem Bromberger Kanal übt ohne Zweifel eine enorme Anziehungskraft auf Wassertouristen aus, die auf der Internationalen Wasserstraße E-

...
November 2018
M T W T F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Newsletter

e-mailfacebooktwitterfoursquareinstagramBIP

Tourist Information

2 Batorego street

tel. +48 52 340 45 50

info@visitbydgoszcz.pl